Bachblütenberatung

Bachblüten bieten Hilfe in vielen Bereichen, da Körper, Geist und Seele Hand in Hand gehen und sich gegenseitig beeinflussen können.

Prinzip der Bachblütenherstellung:

  • die Erde ist der Boden, der die Pflanze trägt und sie erhält
  • die Luft ist es, die die Pflanze nährt
  • die Sonne oder das Feuer befähigt die Pflanze ihre Kräfte zu übertragen
  • und das Wasser schließlich nimmt die wohltätigen Heilkräfte der Pflanze auf und speichert diese

Wie die Bachblüten wirken:

Geht durch äußere oder innere Umstände das seelische Gleichgewicht verloren und die innere Harmonie aus der Balance, kann eine Krankheit auf körperlicher Ebene ausbrechen.

Die Bachblüten wirken durch ihre energetischen Schwingungen als Katalysator zwischen der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene. Sie helfen so, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen, energetische Blockaden zu lösen und Krankheiten vorzubeugen. Dr. Bach spricht von "negativen Seelenzuständen", die durch die Blüten nicht bekämpft, sondern ausgeglichen und harmonisiert werden.

Wie werden die richtigen Bachblüten gewählt?

BachblütenIch teste energetisch:

  • mittels Bachblüten-Karten
  • mittels Muskeltest
  • mittels Pendel

Es ist auch sehr interessant, den Begleittext zu den gewählten Bachblüten zu lesen, damit man versteht wie die Blüte jemanden fördert und unterstützt.